Diese Webseite befindet sich derzeit im Umbau

0731 - 9 68 57 0

Entwicklungspsychologische Beratung

Die ersten Jahre als Mutter oder Vater sind eine Herausforderung für viele Eltern. Sie erleben intensive und oft auch unterschiedliche Gefühle wie Stolz und Freude, aber auch Erschöpfung und Verunsicherung.

Was tun, wenn Ihr Kind mehr weint, als Sie verkraften können?

Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es, wenn Ihr Kind schwer in den Schlaf findet oder nachts mehrmals aufwacht und Sie darunter leiden?

Wie können Sie damit umgehen, wenn Ihr Kind besonders anhänglich oder auffallend still ist?

In der Entwicklungspsychologischen Beratung arbeiten wir mit Videoaufnahmen, die wir bei Ihnen zuhause in vertrauter Umgebung machen. Auf Ihren Wunsch kann die Aufnahme auch in unserer Beratungsstelle gemacht werden.

Baby, das sich an Nase fasst

Sehen – Verstehen – Handeln

Sehen

Wir beobachten gemeinsam, was uns Ihr Kind an Bedürfnissen zeigt. Im Alltag geht dies oft zu schnell – mit Ausschnitten aus Videoaufnahmen können wir uns die Bilder ganz genau und in aller Ruhe anschauen.

Verstehen

Verhaltensweisen von Babys sind manchmal schwierig zu deuten. Gemeinsam schauen wir, was Ihr Kind zum Ausdruck bringt und welches Bedürfnis dahinter steht.

Handeln

Wir überlegen gemeinsam, wie Sie Ihr Kind passend zu seiner Entwicklungsphase fördern können, damit es Ihnen und dem Kind gut geht und Sie Freude miteinander haben.

Hier können Sie sich den Flyer als PDF-Datei herunterladen.

 

Unsere Mitarbeiterinnen Katja Maier und Anette Zingler haben die Ausbildung „Entwicklungspsychologische Beratung“ beim Uniklinikum Ulm absolviert; Frau Maier macht derzeit eine Weiterbildung am Kinderzentrum München (Frau Prof. Dr. Papoušek).