Diese Webseite befindet sich derzeit im Umbau

0731 - 9 68 57 0

Was tun wenn die Verhütung versagt hat?

Zu aller erst ist es sehr wichtig, nicht abzuwarten, was passiert, sondern einen diensthabenden Frauenarzt, Allgemeinarzt oder auch Ambulanz einer Klinik aufzusuchen, um so schnell wie möglich die Situation besprechen zu können.

Es gibt Präparate (Pille danach), welche bis zu 72 Stunden nach einem ungeschützen Verkehr eingenommen werden können. Ein Privatrezept hierzu kann jeder Arzt ausstellen.

 

Bei der pro familia gibt es ein Infotelefon zur „Pille danach“.